Reiter Einstellungen - Bereich Funktionen
  1. 1.
    Markieren Sie Overlay aktiv wenn das Overlay im Shop aktiv sein soll.
  2. 2.
    Vergeben Sie einen passenden Overlay Namen. Dieser wird später in der Tabelle angezeigt.
  3. 3.
    Aktiver Hintergrund bestimmt ob die Seite im Hintergrund aktiv bleibt oder von einem grauen Schleier überdeckt wird. Bei aktivem Hintergrund kann das Overlay durch Klicken in den Hintergrund geschlossen werden.
  4. 4.
    Geben Sie nun eine Trigger Seite ein um festzulegen auf welchen Seiten das Overlay erscheinen soll.
    1. 1.
      all = Erscheint auf allen Seiten
    2. 2.
      URL (ohne Protokoll) z.B:
      1. 1.
        /impressum
      2. 2.
        Kommagetrennt mehrere Angaben /kontakt,/warenkorb
  5. 5.
    Die Trigger Verzögerung gibt an wie lange das Einblenden des Overlays verzögert wird. Die Eingabe erfolgt in Millisekunden oder als Exit-Intent.
    1. 1.
      3000 für 3 Sekunden
    2. 2.
      exit = Beim Verlassen der Seite mit der Maus
  6. 6.
    Die Trigger Wiederholung steuert wie oft das Overlay einem Besucher angezeigt wird.
    1. 1.
      always = Bei jedem neuen Seitenaufruf
    2. 2.
      session = Eimal pro Besuch
    3. 3.
      once = Einmal (sofern der Browsercache nicht gelöscht wird)
Last modified 1yr ago
Copy link