Overlaykonfigurationen

Sie können beliebig viele Konfigurationen mit unterschiedlichen Inhalten und Einstellungen verwalten.

Öffnen Sie dazu das Modul im Admin-Bereich von OXID in der Seitenleiste unter "SIT-Module-Framework" und dann "SIT-Overlay-Manager". Wechseln Sie dann auf den Reiter "Modulkonfiguration". Der Reiter Einstellungen öffnet sich dann automatisch.

Wählen Sie zum Bearbeiten einen bestehenden Eintrag in der Tabelle aus. Für ein neues Overlay können Sie die Daten direkt eingeben.

Schließen Sie die Konfiguration durch Klick auf den Button "Anlegen" bzw. "Speichern" ab.